Anfahrtsbeschreibung

Untersuchungszentrum Hardtberg

Anfahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln | Fahrrad

Von Bonn aus ist die nächstgelegene Bushaltestelle „Am Schickshof“ an der Bahnhofstrasse. Gehen Sie zurück auf die Hauptstrasse „Am Burgweiher“ und dann links, ca. 80m bis zur Kreuzung „Am Burgweiher/Derlestraße“, folgen Sie der Derlestraße 50m und biegen dann rechts in den verkehrsberuhigten Teil der Rochusstraße ein. Sie gehen weiter Richtung „Kulturzentrum Hardtberg“ und nehmen den schmalen Fußweg zwischen den Häusern Nr. 275 und 277. Dieser führt bis zum Wendekreis der Heilsbachstraße, wo rechts der Eingang zur Nr. 16 ist.

Anfahrtsbeschreibung des Untersuchungszentrums Bonn Duisdorf

Aus Richtung Venusberg/Röttgen/Brüser Berg nehmen Sie die Buslinie 630 bis zur Haltestelle „Duisdorf Altenheim“. Nehmen Sie den Fußweg über die Treppe bis zur Derlestraße. Wenn Sie diese überquert haben, sind Sie bereits in der Heilsbachstraße. Nach 50m biegen Sie rechts ab und finden nach weiteren 50m links das Untersuchungszentrum der Rheinland Studie, Hausnummer 16.

Rechts neben dem Haupteingang befinden sich Fahrradstellplätze, die Sie gerne nutzen können.

Anfahrt mit dem Auto

Autofahrer geben als Ziel „Rochusstr. 289“ in ihr Navigationssystem ein. Die Tiefgarage „Medicum Duisdorf“ ist gekennzeichnet und befindet sich neben dem Hotel Nettekoven.

Bitte ziehen Sie ein Ticket und nutzen Sie die mit „Rheinland Studie“ gekennzeichnet Stellplätze Nummer 6 bis 15 im 1. Untergeschoss. Der Aufgang zum Untersuchungszentrum der Rheinland Studie ist gekennzeichnet.

Bitte lassen Sie Ihr Ticket für die kostenlose Ausfahrt an der Rezeption im Untersuchungszentrum entwerten. Zusätzlich muss das Ticket vor der Ausfahrt am Kassenautomaten im 1. Untergeschoss der Tiefgarage noch einmal eingelesen werden. Folgen Sie den „AUSFAHRT“-Schildern in der Tiefgarage. An der Schranke zur Straße benötigen Sie das Ticket. Die Ausfahrt führt zur Heilsbachstraße.

 

Bitte beachten Sie, dass es Untersuchungen in der Rheinland Studie gibt, bei denen pupillenerweiternde Augentropfen eingesetzt werden und Sie dann gebeten werden 4 Stunden N I C H T aktiv am Straßenverkehr teilzunehmen! Wir wünschen Ihnen eine gute Heimfahrt!

Willkommen auf unserer Webseite, informieren Sie sich hier grundsätzlich cookie-frei.

Wir würden uns freuen, wenn Sie für die Optimierung unseres Informationsangebots ein Cookie zu Analysezwecken zulassen. Alle Daten sind pseudonym und werden nur durch das DZNE verwendet. Wir verzichten bewusst auf Drittanbieter-Cookies. Diese Einstellung können Sie jederzeit hier ändern.

Ihr Browser erlaubt das setzen von Cookies: