Drucken Schriftgröße

Schriftgröße ändern

Zum Ändern der Schriftgröße verwenden Sie bitte die Funktionalität Ihres Browsers. Die Tastatur-Kurzbefehle lauten folgendermaßen:

[Strg]-[+] Schrift vergrößern
[Strg]-[-] Schrift verkleinern
[Strg]-[0] Schriftgröße zurücksetzen

schließen
Startseite

Rheinland Studie beim traditionenellen Anhissen des Schiffervereins Beuel

Beim diesjährigen Anhissen des Schiffervereins Beuel am Ostersamstag hat die Rheinland Studie ihre Flagge hissen dürfen.

Die Studienleiterin Professor Monique Breteler folgte der Einladung von Kapitän Reiner Burgunder gerne und brachte eine leuchtend rote Rheinland Studien Fahne für den Fahnenmast am Nepomukplatz mit.

"Ortsansässige Vereine wie der Schifferverein sind mit großem Engagement vorangegangen und haben uns geholfen, die Rheinland Studie bekannt zu machen. Und so ist es uns heute eine besondere Ehre und große Freude, dass die Fahne der Rheinland Studie an Ihrem Schiffermast  gehisst wird. Das ist großartig und dafür möchten wir uns ganz herzlich bei Ihnen allen bedanken", so Frau Breteler in Ihrer Dankesrede.

Das Anhissen markiert den Saisonstart der Ausflugsschifffahrt auf dem Rhein und wird seit 1987 traditionell am Ostersamstag durchgeführt.

Feierliche Prozession zum NepomukplatzBegrüßung der Studienleiterin Professor Breteler durch Kapitän Reiner BurgunderFamilienfoto mit Bezirksbürgermeister Guido Deus, Kapitän Reiner Burgunder sowie weiteren Schifferbrüdern und -schwestern und anderen EhrengästenFamilienfoto mit Bezirksbürgermeister Guido Deus, Kapitän Reiner Burgunder sowie weiteren Schifferbrüdern und -schwestern und anderen Ehrengästen

Fotos: Johann F. Saba